Datenschutz

Datenschutzrichtlinie

SnusArena versteht, dass Ihnen Ihre Privatsphäre wichtig ist. Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. SnusArena wendet die geltenden Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten an und ist stets bestrebt, Ihnen einen optimalen Integritätsschutz zu bieten. Wir halten insbesondere die gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz (DSG), die Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), das Fernmeldegesetz (FMG), die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) sowie andere anwendbare Bestimmungen des schweizerischen und europäischen Datenschutzrechts ein.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie ein Konto einrichten oder Produkte von der Website www.SnusArena.com ("die Website") kaufen.

Inhaber der personenbezogenen Daten

SnusArena, SALT LABS Switzerland AG, Grabenstrasse 25, 6340 Baar, ZG, Schweiz, betreibt die Website. Dementsprechend ist SnusArena für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Website verantwortlich.

Sicherheit

Wir haben allgemein anerkannte technische und organisatorische Sicherheitsstandards zum Schutz personenbezogener Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Vernichtung umgesetzt. Nur autorisierte Mitarbeiter von SnusArena und unsere Drittanbieter erhalten Zugriff auf personenbezogene Daten und diese Mitarbeiter und Drittanbieter sind verpflichtet, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Trotz dieser Schutzvorkehrungen können wir nicht garantieren, dass unbefugte Personen sich keinen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verschaffen werden.

Zustimmung und Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns in der in dieser Datenschutzrichtlinie und an anderer Stelle auf der Website beschriebenen Weise zu. Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Wir werden Sie über solche Änderungen benachrichtigen, indem wir eine aktualisierte Version dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen. Sollten wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, durch die unsere Rechte zur Verwendung der personenbezogenen Daten, die wir zu einem früheren Zeitpunkt über Sie erfasst haben, ausgeweitet werden, werden wir Ihre Zustimmung entweder einholen, indem wir eine E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse senden oder indem wir an hervorgehobener Stelle einen Hinweis auf die Änderungen auf unseren Website veröffentlichen.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Zum Beispiel, um ein Konto einzurichten und Ihre Bestellungen zu bearbeiten, zu speichern, zu aktualisieren und auszuliefern. Ihre Daten werden auch zu Informations- und Marketingzwecken gespeichert. Das bedeutet, dass wir möglicherweise, unter Beachtung unserer kommerziellen Interessen, Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen über verschiedene Informations- und Marketingkanäle Kontakt aufzunehmen. Nachfolgend finden Sie Informationen über die einzelnen Kategorien von personenbezogenen Daten sowie den Zweck und die rechtlichen Grundlagen unserer Verarbeitung.

Von Ihnen direkt übermittelte Informationen

  •          Für Kunden

Wenn Sie ein Produkt auf der Website bestellen, bitten wir Sie, die folgenden Informationen über sich selbst anzugeben:

- Vorname*
- Nachname*
- Strasse*
- c/o
- Postleitzahl*
- Stadt*
- Land
- E-Mail-Adresse*
- Telefonnummer*
- Zahlungsinformationen*

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir benötigen diese Informationen vorrangig, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten (speichern, aktualisieren und ausliefern) und mögliche Rückgaben zu verwalten. Wenn Sie die oben genannten Informationen nicht angeben, können wir Ihre Bestellungen nicht bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten zu diesen Zwecken ist die Erfüllung eines Vertrages (Bestellung und Kaufvertrag; vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) sowie unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung möglicher Rückgaben (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Ausserdem bitten wir Sie, Ihr Geburtsdatum beim ersten Besuch der Website anzugeben. Wir benötigen diese Informationen, um Ihr Alter zu überprüfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unsere gesetzliche Verpflichtung zur Einhaltung der Altersgrenzen für den Verkauf von Tabakerzeugnissen.

Darüber hinaus bearbeiten wir Ihre Bestellungen und Zahlungsdaten auf der Grundlage unserer gesetzlichen Buchhaltungspflichten.

Schliesslich pflegen und verarbeiten wir Ihre Bestellhistorie, d.h. Informationen darüber, welche Artikel Sie bestellt haben, Anzahl der Artikel, Bestelldatum und Artikelpreis. Wir pflegen diese Daten, um Ihnen Dienstleistungen nach der Bestellung anzubieten und eventuelle Reklamationen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, den bestmöglichen Service zu bieten, für die sichere Verwendung unserer Waren beizutragen und unsere Rechte im Zusammenhang mit eventuellen Reklamationen zu wahren (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir verarbeiten die oben genannten Daten weiter, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen hinsichtlich der Produktsicherheit nachzukommen.

  •          Für Kontoinhaber

Wenn Sie ein Konto auf der Website einrichten, bitten wir Sie, die folgenden Informationen über sich selbst anzugeben:

- Vorname*
- Nachname*
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse*
- Passwort*
- Passwort bestätigen*

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir benötigen diese Informationen zum Zwecke der Kontoerstellung und -verwaltung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung Ihres Kontos (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sie können diese Art von Datenverarbeitung jederzeit ablehnen. Wir sind dann jedoch nicht mehr in der Lage, Ihr Konto weiter zu verwalten und werden es schliessen.

  •          Für diejenigen, die sich an den Kundendienst wenden

Wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren, sammeln wir möglicherweise die folgenden Informationen:

- Vorname
- Nachname
- E-Mail-Adresse (wenn Sie uns per E-Mail unter info@SnusArena.com kontaktieren)
- IP-Adresse (wenn Sie unseren Live-Chat nutzen)
- Telefonnummer und Adresse
- Inhalt Ihrer Anfrage

Wir verarbeiten diese Informationen, um Angelegenheiten des Kundenservice zu verwalten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung des Kundenservices (siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und an der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, z.B. der Anforderungen an die Produktsicherheit.

Um verbesserte Dienstleistungen anzubieten, wird Ihre IP-Adresse bei Benutzung der Chat-Funktion weiterverarbeitet. SnusArena nutzt SnapEngage Live Chat, um Kundenservice und Live-Chat-Funktionen zur Verfügung zu stellen. SnapEngage Live Chat wird von SnapEngage, LLC., 1722 14th St., Suite 220, Boulder, CO 80302, USA, bereitgestellt. Die Daten werden in der EU gespeichert. SnapEngage verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass der Kundenservice die Bewegungsabläufe von Besuchern auf der Website sieht und zwischen den Sitzungen Unterstützung leisten kann. Für diese Zwecke berufen wir uns auf unser berechtigtes Interesse an der fortlaufenden Verbesserung unserer Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

  •          Besucher der Website

Wenn Sie die Website besuchen, sammelt SnusArena die folgenden Informationen (siehe auch Informationen über Cookies und andere Tracking-Technologien von SnusArena). Beachten Sie bitte, dass in Verbindung mit der Verwendung von Cookies von Drittanbietern bestimmte andere Unternehmen als SnusArena auch Ihre IP-Adresse beim Besuch der Website erfassen. Wie dies geschieht und wie Sie Cookies in Ihrem Webbrowser einschränken oder ausschalten können, ist in den Informationen über Cookies von SnusArena beschrieben.

- Geräteinformationen: Ihre MAC- oder IP-Adresse und Einstellungen auf dem Gerät, mit welchem Sie auf unsere Dienste zugreifen, das Betriebssystem Ihres Computers und den verwendeten Browser (Typ, Version und Sprache)
- Name des Eigentümers des IP-Adressbereichs (in der Regel Ihr Internetzugangsprovider)
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Daten
- die Website, von der aus auf unsere Domäne zugegriffen wurde (Überweiser URL)
- das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1)
- Login-Informationen: wann und wie lange Sie unsere Dienste nutzen, Suchbegriffe, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste eingeben und alle Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, die wir auf Ihrem Gerät installieren
- Standortinformationen: das GPS-Signal von Ihrem Gerät oder Informationen über nahegelegene Wi-Fi-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten, die bei Nutzung unserer Dienste an uns gesendet werden können.

Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Sie auf die entsprechende Website Ihres Landes weiterzuleiten. Ausserdem wird Ihre IP-Adresse dazu verwendet, um potentielle Verstösse, Vorfälle und anderen Missbrauch unserer Dienstleistungen auf der Website abzuwenden. Des Weiteren wird die IP-Adresse verwendet, um Statistiken über die Website-Besucher durchzuführen und um die Website up-zu-daten und zu verbessern. Die IP-Adresse kann ferner für Identifizierungszwecke im Rahmen von zivil- und strafrechtlichen Verfahren gegen die betroffene Person verwendet werden, soweit dies erforderlich ist.

Weiter verarbeiten wir die ob genannten Daten, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), um die Systemsicherheit und -stabilität langfristig zu gewährleisten und um unser Internetangebot zu optimieren sowie für interne statistische Zwecke.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, die Systemsicherheit und Stabilität langfristig zu gewährleisten, Missbrauch zu verhindern und eine gut funktionierende Website sicherzustellen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Datenempfänger und Datenübermittlungen

SnusArena kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb der SnusArena Group sowie an Kooperationspartner weitergeben, beispielsweise bei der Bereitstellung von IT- und Zahlungsdiensten, soweit dies für die Nutzung der Website und die Vertragserfüllung erforderlich ist, nämlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen, zur Erleichterung der Auslieferung Ihrer Bestellungen, zur Abwicklung Ihrer Zahlungen, zur Erbringung unserer Dienstleistungen und zur Analyse Ihrer Benutzer-, Bestell- und Zahlungsmuster. Die Nutzung der übermittelten Daten durch Dritte ist strikt auf die genannten Zwecke beschränkt. Diese Empfänger verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und gemäss unseren Anweisungen.

SnusArena kann Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Unternehmen weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten nicht im Auftrag von SnusArena verarbeiten, sondern vielmehr unter ihrer eigenen Kontrolle und in ihrem eigenen Interesse. Dies können beispielsweise Unternehmen sein, die Versand- und Zahlungsdienste anbieten. Wir geben Ihre Daten nur an diese Unternehmen weiter, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Drittunternehmen, die als eigene datenschutzrechtlich Verantwortliche zu qualifizieren sind, geteilt werden, werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien dieser Drittunternehmen bearbeitet.

SnusArena kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Regierungsbehörden weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder bei Verdacht auf kriminelle Aktivitäten.

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an Drittunternehmen im Ausland und insbesondere an andere Unternehmen der SnusArena Gruppe weiterzugeben, soweit dies im Zusammenhang mit den oben beschriebenen Zwecken erforderlich ist. Diese Drittunternehmen sind verpflichtet, die Privatsphäre der Nutzer in gleichem Masse zu respektieren wie wir.

Datenspeicherung

Sobald Sie ein Konto auf der Website eingerichtet haben, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zur Deaktivierung Ihres Kontos gespeichert. Im Übrigen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, zu dem die Daten erhoben wurden. Weitere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Zweck oben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für einen längeren Zeitraum speichern, soweit dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht notwendig ist, wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, oder damit wir rechtliche Ansprüche etablieren, durchsetzen oder verteidigen können.

Ihre Rechte

Sie haben insbesondere folgende Rechte:

Auskunftsrecht/Auszüge aus dem Register. Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne schriftlich und unentgeltlich mit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in strukturierter, üblicherweise genutzter und maschinenlesbarer Form anzufordern. Sofern es technisch möglich ist - was durch SnusArena festgelegt wird –, haben Sie auch das Recht, die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt für personenbezogene Daten, die automatisiert verarbeitet werden und auf der Erfüllung eines Vertrages beruhen.

Berichtigung fehlerhafter Informationen. Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass wir fehlerhafte oder unvollständige Informationen über Sie berichtigen. Wenn Sie ein Konto haben, können Sie durch Anmeldung bestimmte Informationen selbst berichtigen.

Löschung bestimmter Daten. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu verlangen. Dies ist z.B. der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck, für den wir die Daten erhoben haben, nicht mehr erforderlich sind oder wenn Sie einer Abwägung der berechtigten Interessen, welche wir durchgeführt haben, widersprechen sowie wenn die Unterstützung für unsere berechtigten Interessen fehlen. Dasselbe gilt, wenn Ihre personenbezogenen Daten widerrechtlich verarbeitet wurden oder wenn Ihre personenbezogenen gelöscht werden müssen, um eine gesetzliche Pflicht zu erfüllen.

In bestimmten Fällen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten trotz Ihrer Löschungs-Aufforderung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, wie z.B. der Buchhaltungs- und Steuergesetzgebung, oder zum Zwecke der Begründung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aufbewahren.

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, in bestimmten Fällen eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie beispielsweise behaupten, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, können Sie eine zeitliche Beschränkung der Verarbeitung beantragen und uns die Möglichkeit geben, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen.

Recht auf Widerspruch gegen unsere Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf unserem berechtigten Interesse beruht. Wir können Ihre Daten jedoch trotz Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung weiterverarbeiten, wenn wir überzeugende, legitime Gründe für die Verarbeitung haben, die Ihre Datenschutzinteressen überwiegen.

Letzte Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie: 22. Juni, 2020 (Version 1.0)


Willkommen auf

Bitte bestätige dein Alter, um fortzufahren